Was ist Dolby Surround?

Dolby Surround ist eine zu Stereo kompatible Tonerweiterung auf 4 Kanäle. Die zusätzlichen Informationen sind dabei in das Stereosignal eingemischt und müssen mit einem Dolby Surround Decoder herausgefiltert werden. Es gibt zwei Arten von Decodern: einfache Dolby Surround Decoder stellen nur einen rückwärtigen Surroundkanal bereit. Diese Decoder werden aber heute nicht mehr verwendet. Der modernere Dolby Surround ProLogic Decoder liefert neben dem Surroundkanal auch einen zusätzlichen Centerkanal. ProLogic ist eine reine Hardware-Erweiterung, es gibt keine separaten “ProLogic” Filme. Der Centerkanal gibt alle Signale wieder, die im linken sowie im rechten Kanal zu gleichen Teilen vorhanden sind. Die Surroundinformationen werden phasenverkehrt und in der Lautstärke um 3dB reduziert in beide Kanäle eingemischt. Obwohl Dolby Surround beim Filmton einen deutlichen Schritt nach vorne darstellt, stößt dieses System doch schnell an seine Grenzen : der Surroundkanal ist im Frequenzbereich stark beschnitten (100-7000Hz) und gibt den Ton nur in Mono wieder.